Bei Rechtsangelegenheiten ist der unbedarfte Laie den Anwälten und Gerichten ausgeliefert. Die Rechtsschule ist eine alternative Ergänzung zu ihren Dienstleistungen. Hier verliert die Ohnmacht vor der juristischen oder amtlichen Hierarchie ihren Schrecken.

18-19, Hintergrund, 18-09-24